Das von Ron Gilbert entwickelte Maniac Mansion erschien 1987 und gehört wohl zu den wichtigsten Adventures aller Zeiten. Zwar kamen immer wieder Gerüchte auf, dass Lucas Arts möglicherweise an einem neuen Maniac Mansion arbeiten würde, doch bisher haben diese sich nicht bewahrheitet. Daher ist es umso mehr erfreulicher, dass die Fanbase auch weiterhin dahinter steht.

Maniac Mansion - Vielversprechendes 3D-Remake von Fans

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Erste bewegte Szenen findet ihr unterhalb des Textes.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Derzeit befindet sich ein Remake in Entwicklung, das keine vorgerenderten Szenen bietet, sondern komplett in 3D daherkommt. Das Projekt soll sich mittlerweile sehr nahe an seiner Fertigstellung befinden und kostenlos angeboten werden. Dabei versprechen die Entwickler, dass sie das Gameplay nicht 1:1 umsetzen. Stattdessen denken sie darüber nach, das Remake einen Tick einfacher zu gestalten.

Wenn ein Charakter stirbt, muss man nicht von vorne beginnen, sondern findet alle bisher gesammelten Gegenstände in einem Karton wieder. Ob dieses Element eingesetzt wird, wurde aber noch nicht entschieden. Eine Neuerung wird außerdem sein, dass die Edisons (Fred, Ed und Edna) in Echtzeit durch das Haus laufen können. Läuft einer der Edisons von einem Raum in den anderen, ist er dort auch tatsächlich anzufinden, was etwas mehr Abwechslung in die Spielmechanik bringen soll.

Eine offizielle Anlaufstelle zu dem Projekt existiert im Moment noch nicht. Die Entwickler werden aber in absehbarer Zeit eine offizielle Website dazu online schalten. Ob LucasArts das Projekt dulden wird, wird die Zeit zeigen.

Adventure

- Wählt das beste LucasArts-Adventure
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (14 Bilder)

Maniac Mansion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.