Rockstar hat es mal wieder geschafft: Nun geriet der Entwickler, der vorallem durch die ebenso beliebte wie kontroverse GTA-Reihe bekannt ist, im Vereinigten Königreich in die Schlagzeilen, als die BBFC (British Board of Film Classification), quasi die englische USK, dem extrem brutalen Actionspiel Manhunt 2 die Alterseinstufung verweigerte.

involve a range of unjustifiable harm risks, to both adults and minors, within the terms of the Video Recordings Act, and accordingly that its availability, even if statutorily confined to adults, would be unacceptable to the public.

Unter normalen Umständen würde die BBFC Vorschläge zur Abänderung machen, welche die Veröffentlichung in Großbritannien erlauben würde, aber bei Manhunt 2 wäre die Gewaltdarstellung so tief verankert, dass sie keine Möglichkeit sehen, Rockstar noch die Erlaubnis zu Veröffentlichung zu erteilen.

Bislang war es nur einem einzigen Spiel, nämlich Carmageddon, gelungen, nicht im UK zugelassen zu werden und selbst diese Entscheidung wurde zurückgenommen, als sämtliche Menschen durch Zombies ersetzt wurden.

Ein Statement von Rockstar gibt es bislang noch nicht.

Manhunt 2 ist für PS2, PSP und seit dem 31. Juli 2008 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.