Magic 2015 – Duels of the Planeswalkers - Infos

Magic 2015 – Duels of the Planeswalkers“ ist eine Videospielversion des populären Kartenspiels „Magic – The Gathering“ vom Entwicklerstudio Wizards of the Coast.

Neueinsteiger werden Schritt für Schritt mithilfe der Tutorials in das Spielprinzip von "Magic - The Gathering" eingeführt. Zudem bietet das Spiel neben fünf Trainingssektionen eine Kampagne mit drei Spielabschnitten und dazu noch fünf Schwierigkeitsgrade.

Ziel eines Kartenduells ist es, die Lebenspunkte des Gegners auf 0 zu bringen und die eigenen zu schützen. Während des Kampfes entwickelt der Spieler mit den Kombinationen bestimmter Karten Strategien, um sich so Vorteile und diverse Angriffsmöglichkeiten zu verschaffen. Wesentlich für den Ausbau der Möglichkeiten im eigenen Spielzug sind die Aktionspunkte, das sogenannte Mana, mit dem der Spieler stets taktieren muss.

Zur Verfügung steht dem Spieler in „Magic 2015 – Duels of the Planeswalkers“ ein erstmals komplett ausbaufähiges Deck bestehend aus 60 Karten. Für Anfänger gibt es zudem die Möglichkeit, sich automatisch ein zufällig generiertes, ausgewogenes Deck zusammenstellen zu lassen. Durch gewonnene Kämpfe oder dem DLC kann der Spieler zu neuen Karten kommen und so sein Deck stetig verbessern.

Während in den Online-Duellen andere Spieler herausgefordert werden können, duelliert sich der Spieler in der Kampagne mit dem Computer. Ein weiteres wichtiges Spielelement während der Kartenduelle bilden die mächtigen Planeswalker, die als Verbündete zur Hilfe gerufen werden können. Garruk Wildspeaker,selbst ein Planeswalker, hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle anderen Planeswalker in die ewigen Jagdgründe zu schicken. Um ihn zu besiegen, muss der Spieler sich in den zahlreichen Duellen behaupten.

Das seit 1993 existierende Kartenspiel „Magic – The Gathering“ erfreut sich weltweit großer Beliebtheit.

Magic 2015 – Duels of the Planeswalkers - Out now!Ein weiteres Video