"Der finstere Drache der Apokalypse führt unter Befehl des dunklen Lord Katalkus eine gewaltige und furchterregende Ork-Armee des Grauens durchs Land. Deren Krieger haben sich dem blutigen und erbarmungslosen Kult der Apokalypse verschrieben: wo sie auch hinkommen, hinterlassen sie eine Spur aus Gewalt und Zerstörung."


Ab heute ist ein weiteres Rollenspiel im Handel erhältlich. Mage Knight: Apocalypse ist ein klassisch aufgebautes RPG aber mit einigen Neuerungen. So gibt es zB. schier unendliche Möglichkeiten Fähigkeiten, Waffen und Gegenstände der fünf Helden zu kombinieren.

Auch beim Leveln gibt es eine Änderung. Im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern des Genres, muss niemand Punkte und Erfahrungen sammeln, bis er vor Monotonie und Müdigkeit grau und mächtig wird. Hier heißt es vielmehr: Learning by doing. Wer ein guter Kämpfer sein will, muss kämpfen, wer mehr Magie möchte, muss mehr Zaubersprüche anwenden - jeder Klick, jede Wahl und jede Handlung bestimmen den Fortschritt der eigenen Fähigkeiten und entwickeln den Helden-Charakter weiter.

Mage Knight: Apocalypse ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.