In einem neuen Video zu Mafia 3 zeigen die Entwickler, wie sie der Stadt New Bordeaux Leben einhauchen. Dazu müssen sie nicht nur glaubwürdige Schauplätze schaffen, sondern diese auch mit NPCs füllen, die ihre eigenen kleinen Geschichten haben. Nur so wird das Spiel für den Spieler interessant. Das ganze Video findet ihr am Ende der News.

Mafia 3 - Neues Video zeigt, wie die Spielwelt entsteht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Auch abseits der Geschichte soll Mafia 3 zum Erkunden einladen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Oktober ist es endlich soweit: Mit Mafia 3 erscheint der neue Teil des Gangsterepos und wird hoffentlich die Erwartungen der Fans übertrumpfen. Damit das auch passiert, geben sich die Macher besonders viel Mühe, eine glaubwürdige Welt zu schaffen. Mit New Bordeaux sollen Teile des realen New Orleans verarbeitet werden.

Den Spieler anregen, auf Erkundungstour zu gehen

Zunächst werden Concept Arts der Szenarien erstellt, damit sie als Vorlage für die Programmierer genutzt werden können. Eine schicke, aber leere Spielwelt hat noch jemandem Spaß gemacht. Deshalb müssen die Entwickler darauf achten New Bordeaux mit Personen zu füllen und ihr Verhalten glaubwürdig zu gestalten.

Dazu schaffen sie kleinere Begegnungen und Geschichten, die einfach so passieren, während man die Straßen der Stadt erkundet. Im Video seht ihr Musikgruppen, Straßenfeste und die ein oder andere Straftat, die einfach abseits eures normalen Weges passieren und die Stadt damit interessant gestalten.

5 weitere Videos

Grand Theft Auto - Böse sein und Spaß dabei: Die Erfolgsgeschichte von Grand Theft Auto

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (27 Bilder)

Mafia 3 erscheint am 07. Oktober 2016 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.