Kurz nach dem Release von Mafia 3 wurde es schon langsam wieder still um das Open-World-Gangster-Spiel. Doch im neuen Jahr melden sich die Entwickler mit einem Kracher für die Spieler zurück. 2017 sollen insgesamt drei Erweiterungen erscheinen, die mehr Story für Lincoln Clay bringen.

Mafia 3 - Drei Story-Erweiterungen für 2017 geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 65/1201/1
Mafia 3 bekommt drei Story-DLCs.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Welche Erweiterungen euch bald in Mafia 3 erwarten, verraten wir euch weiter unten. Die DLCs erscheinen als Teil des Season Pass und müssen von dessen Besitzern nicht mehr zusätzlich erworben werden. Der erste DLC mit dem Titel "Faster, Baby" soll bereits Ende März erscheinen. Die anderen beiden folgen mit jeweils zwei Monaten Abstand. Jedoch erklärten die Entwickler, dass sich diese Release-Termine noch einmal verschieben könnten.

Die kommenden DLCs für Mafia 3

  • Faster, Baby - Lincoln Clay ist gezwungen mit Roxy Laveau zusammenzuarbeiten, um einen korrupten Sheriff zur Strecke zu bringen. Hangar 13 verspricht hier schnelle Autos, dramatische Verfolgungen und epische Stunt-Einlagen.
  • Stones Unturned - Lincoln trifft sich wieder mit CIA-Agent John Donovan, um eine alte Rechnung zu begleichen. Das Ziel ist ein alter Rivale aus der Zeit in Vietnam.
  • Sign of Times - Rituelle Morde deuten auf eine Sekte in der Stadt hin. Lincolns Ermittlungen sollen ihn vom dunklen Herz des Bayou bis hin zu dem drogenverseuchten Gegenpart der Innenstadt führen.
Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Mafia 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.