Auf der im Moment stattfindenden GDC konnte Joystiq ein Interview mit 2K Senior Producer Denby Grace über Mafia 2 führen. Wie Grace erklärte, wurde Mafia 2 deshalb auf das vierte Quartal dieses Jahres verschoben, um es noch etwas aufzupolieren. Zwar würde sich das Spiel aktuell gut spielen lassen, jedoch ist es noch immer nicht perfekt. Betroffen ist etwa die Framerate, die noch etwas optimiert werden muss.

Mafia 2 - Der Spielspaß ist in 15 Stunden vorbei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 146/1481/148
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Derzeit sind die Entwickler auf das Testen von Mafia 2 fokusiert, wobei insgesamt 20 Tester in der Woche zur Verfügung stehen. Sie möchten damit auch versuchen, Mafia 2 nicht ganz so schwer wie den ersten Teil zu gestalten, den Schwierigkeitsgrad aber dennoch hoch genug zu halten. Dabei beruft er sich auf eine Mission aus Mafia 1, bei der nahezu fast jeder Schwierigkeiten hatte. Erst nach der Veröffentlichung eines Patches war der Schwierigkeitsgrad leichter.

Insgesamt 600 Seiten an Skript, 160.000 Wörter und 300 sprechende Charaktere wird Mafia 2 bieten. Und all das passt nach Aussagen von Grace ohne Probleme auf eine einzige DVD. Xbox-Besitzer müssen also nicht bangen, dass mehrere Datenträger zum Einsatz kommen. Für jedes Land, darunter auch den deutschsprachigen Bereich, wird 2K Games eine entsprechende Lokalisisierung anbieten.

Obwohl Mafia 2 ein Spiel in einer offenen Welt ist, wird die Spielzeit laut Grace gerade einmal bei 15 Stunden liegen. Unklar ist, ob auch Nebenmissionen von ihm mit einberechnet wurden. Alleine die beiden Episoden von Grand Theft Auto 4 bieten eine identische Spielzeit.

Mafia 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.