Wie jedes Jahr, wird auch die diesjährige EA-Sportspielsaison vom neuesten Madden NFL eröffnet. Fans des Genres bekommen also einen ersten Eindruck von der Qualität des bevorstehenden EA-Sports-Lineup. Ein erweiterter Franchise-Modus, verbesserte Animationen und das brandneue Weapon-Feature lassen die Serie in neuem Glanz erstrahlen. Wir haben das Spiel getestet und liefern euch einen ausführlichen Bericht.

Madden NFL 08 - Launch TrailerEin weiteres Video

Next-Generation-KI
Besonders auf den Next-Gen-Konsolen waren die letzten Madden-NFL-Versionen qualitativ durchwachsen. Magere Spielmodi und einige Ungereimtheiten beim Gameplay sorgten dafür, dass Begeisterungsstürme ausblieben. Mit Madden NFL 08 hat man sich das Ziel gesetzt, die Vorzüge vergangener Version zu vereinen und ein Footballspiel heraus zu bringen, das endlich wieder rundum stimmig wirkt.

Madden NFL 08 - Intelligenzbestien: dank cleverer KI und neuer Features das beste Football-Spiel aller Zeiten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 70/741/74
Nie zuvor wurde Football in einem Videospiel authentischer präsentiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach längerem Spielen stellt sich heraus, dass die Entwickler dieses Ziel scheinbar erreicht haben. Die Spielzüge wirken aufgrund realistisch agierender KI der Defense und Offense sehr authentisch. Konntet ihr die Verteidigung letztes Jahr mit langen Pässen noch recht leicht ausstechen, so scheint sie dieses Jahr geradezu an den Fersen eurer Wide Receiver zu kleben. Doch auch in der Offensive agieren die KI-Kameraden nun deutlich intelligenter und vielfältiger.

Auch bei den Laufspielen ist größere Vorsicht geboten, denn die Spieler scheinen den Ball nun leichter zu verlieren. Wer es mit Spins und anderen Ausweichmanövern übertreibt, riskiert einen Fumble und somit den unmittelbaren Turnover am Ort des Geschehens. Seid ihr in der Verteidigung, könnt ihr durch eine gezielte Bewegung des rechten Analogsticks entscheiden, ob ihr mit einem Tackle den Oberkörper oder die Beine des Gegners attackiert. Drückt ihr den Stick nach oben, kommt es zu einem massiven Tackling bei dem unsichere Spieler auch gegebenenfalls den Ball verlieren. Habt ihr es dagegen mit einem massiven Gegenüber zu tun, solltet ihr den Stick lieber nach unten drücken und den Gegner mit einem Hechtsprung in die Beine fällen.

Crushing Runners und Big Hitters
Das wohl interessanteste neue Feature sind die gekennzeichneten Spezialtalente, über die einige Spieler verfügen. Die so genannten "Weapons" statten beispielsweise Receiver mit speziellem Fangtalent aus oder sorgen bei Laufspielern für besondere Schnelligkeit oder Wendigkeit. In der Verteidigung finden sich Fähigkeiten, mit denen ihr Offensivtalente neutralisieren könnt. So gibt es Defense-Spieler, die selbst so manchen perfekt getimten Pass vereiteln oder kräftige Runningbacks mit dem Rasen vertraut machen.

Madden NFL 08 - Intelligenzbestien: dank cleverer KI und neuer Features das beste Football-Spiel aller Zeiten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Big Hits stehen auch bei Madden NFL 08 auf der Tagesordnung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Besonders interessant ist das "Glühbirne"-Talent. Führt der Gegner häufiger den gleichen Spielzug aus, prägt sich ein intelligenter Quarterback die Laufwege des gegnerischen Teams ein. Auf diese Weise erkennt er den Spielzug beim nächsten Mal bereits vor dem Snap, so dass ihr mit Audibles noch rechtzeitig darauf reagieren könnt. Da es für dieses Talent auch keine neutralisierende Fähigkeit gibt, solltet ihr möglichst abwechslungsreich agieren und die verschiedenen Varianten eures Playbooks ausspielen. Gibt es Spielzüge, die ihr besonders gerne und effektiv ausführt, empfiehlt es sich, sie für verzwickte Situationen wie etwa 3rd Downs aufzusparen.

Sämtliche dieser Spezialtalente wurden natürlich an die realen Fähigkeiten der Spieler angepasst, so dass sie sogar für einen noch authentischeren Spielablauf sorgen. Zwar gab es schon immer unterschiedliche Attribute, doch leider sorgten sie nie für eine derart realistische Differenzierung, wie ihr sie nun erleben könnt. Auch optisch wird dank sauberer Animationen, die dieses Jahr um einige neue Bewegungen aufgestockt wurden, noch mehr Realismus geboten.

Madden NFL 08 - Intelligenzbestien: dank cleverer KI und neuer Features das beste Football-Spiel aller Zeiten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 70/741/74
Den Gegner gezielt zu Fall zu bringen, macht sehr viel Spaß.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Obwohl die Serie insgesamt grafisch keine großen Fortschritte macht, profitiert sie vor Allem durch die Kombination aus realistisch agierender KI und den überarbeiteten Animationen. Ein gutes Beispiel für das Zusammenspiel beider Komponenten sind Pässe, die ungenau Richtung Seitenaus geworfen werden. Bei guten Receivern könnt ihr beobachten, dass sie die Fußspitzen noch im Feld über den Boden schleifen, während sie den Ball in der Außenzone fangen. Auf diese Weise können selbst schlecht geworfene Pässe von den intelligent agierenden Spielern noch verwertet werden.

Monotones Tribünengeschrei
Weniger gut gefallen hat uns dagegen die Akustik des neuen Madden. Während Soundtrack und Effekte während der Matches noch gefallen, weist das Spiel beim Spielkommentar und der Stadionkulisse einige Defizite auf. Zunächst mal ist der Kommentar etwas uninspiriert, wobei die Sprüche teilweise auch schlichtweg falsch sind. Die Stadionkulisse wirkt zudem ermüdend undynamisch, was sich negativ auf die Atmosphäre auswirkt. Wer mal das Vergnügen hatte, einer realen NFL-Partie live beizuwohnen weiß, miterlebte, in welche Begeisterungsstürme die Zuschauer bei gelungenen Aktionen verfallen, der wird unweigerlich feststellen: Dies bildet einen Aspekt, den Madden NFL 08 nicht ausreichend berücksichtigt.

Madden NFL 08 - Intelligenzbestien: dank cleverer KI und neuer Features das beste Football-Spiel aller Zeiten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Dank spezieller Talente wirkt so mancher Catch sehr spektakulär.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei den Spielmodi gibt es nur wenige Überraschungen. Neben den gewohnten Minigames, bei denen ihr sehr gut euer Lauf- und Passspiel trainieren könnt und dem aus dem Vorjahr bekannten Superstar-Modus, wurde vor Allem der Franchise-Modus ausgebaut. Transfers, Training und Finanzen liegen in euren Händen. Neuerdings dürft ihr sogar eine neue Stadt für euer Team aussuchen und den gesamten Club in die gewünschte Metropole transferieren. Der Bau eines neuen Stadions bleibt dabei natürlich nicht aus. Insgesamt werden Footballfans mit Madden NFL 08 sicherlich langfristig auf ihre Kosten kommen.