Über den PlayStation-Blog gab Sony einige Details zum kommenden Mad Max - The Game bekannt, das 2014 für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen wird.

Mad Max - The Game - Info-Häppchen zum kommenden Open-World-Spiel der 'Just Cause'-Macher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 36/391/39
Im Spiel Mad Max macht man eine offene Welt unsicher - Just Cause mit einem Endzeit-Setting sozusagen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bekannt war bereits, dass Mad Max' "legendäres" Auto von Banditen gestohlen wurde und er es sich zurückholen will - das ist im Grunde die Story. Und da vier Räder in der offenen Welt überlebenswichtig sind, schustert er sich ein neues Fahrzeug zusammen, das sich individuell aufrüsten lässt.

Im Laufe des Spieles muss man sich auf die Suche nach den seltenen Ressourcen Munition und Medizin begeben, wobei sich aus Verbrauchsgütern und Materialien verschiedene Objekte erschaffen lassen.

Die Spielewelt lässt sich sowohl via Fahrzeug als auch zu Fuß erkunden - entsprechend fallen ebenso die Kämpfe aus. Sollte man sich im Auto befinden und es zu einem Kampf kommen, erhält man von Mechaniker und Max' Kumpel Chumbucket auf Knopfdruck Unterstützung, welcher auf der Ladefläche kauert. So kann dieser unter anderem eine Harpune in das Blech der Gegner jagen, um deren Rüstung zu schwächen.

Entwickelt wird das Spiel von Avalanche Software, den Machern der 'Just Cause'-Reihe.

Anbei nochmals der E3-Trailer, mit dem der Titel angekündigt wurde.

Mad Max - The Game - E3-Debüt-Trailer9 weitere Videos

Mad Max - The Game ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.