Die rostig-düstere Stimmung in der verloren erscheinenden Welt Machinarium strotzt nicht nur vor Atmosphäre sondern auch vor allerhand knackigen Knobeleien. Mit eurem kleinen Roboter erkundet ihr eine Welt, in der Verfall und Gerümpel die beiden Axiome darstellen.

Wer sich fühlt, als hätte man ihm Sand ins Getriebe gestreut, dem hilft unsere Machinarium Komplettlösung weiter.

Machinarium - TrailerEin weiteres Video

Allgemeine Hinweise:

  • Bei gedrückter Maustaste könnt ihr euren Roboter in die Länge ziehen oder klein zusammentauchen. So erreicht ihr Orte, an die ihr sonst nicht gelangen könnt.
  • Gerade weil die Rätsel in Machinarium zumeist recht ungewöhnlich sind, vergisst man schnell, dass gewöhnliche Adventure-Aktionen ebenfalls möglich sind: Denkt daran, dass ihr ein Inventar habt und auch Gegenstände innerhalb des Inventars miteinander benutzen könnt.
  • Ihr könnt nur mit Gegenständen interagieren, die sich in unmittelbarer Nähe zu eurem Roboter befinden. Wenn ihr einen Gegenstand also nicht anklicken könnt, heißt das nicht, dass er nicht benutzt werden kann – vielleicht müsst ihr nur erstmal näher herangehen.
  • Wenn ihr auf den Computer mit dem Fragezeichen oben rechts klickt, könnt ihr euch in einem Minispiel die Lösung aller Rätsel auf einem Bildschirm erspielen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: