Mit dem Fahrstuhl gelangt Josef ins Obere des Turms. Rechter Hand geht es ins stille Örtchen – ein Blick durch die Kloschüssel verrät, dass die Verschwörer offenbar eine Bombe an der Außenwand des Turms angebracht haben, um ihn zu sprengen. Das muss verhindert werden! Doch wie?

Mit dem Hebel ganz links neben der Treppe lassen wir den Staubsauger hin und her fahren. Josef schickt ihn ganz nach rechts ins WC und kann nun darauf klettern, um an die Schere zu gelangen. Nun lassen wir per Hebel den Staubsauger wieder zurück in den Eingangsbereich fahren – direkt unter den Kronleuchter. Diesen kann unser Helferlein mit der Schere abschneiden, indem er sich auf den Staubsauger stellt – vorher nicht vergessen am Schaltkasten rechts den Strom abzustellen!

Machinarium - Wir lockern die härtesten Rätselschrauben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 32/551/55
Die Bombe tickt im Verborgenen...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun können wir versuchen, die Toilette aus ihrer Verankerung zu reißen, um zur Bombe hinab zu klettern. Josef schaltet den Strom wieder an, fährt den Staubsauger rückwärts bis vor die Kloschüssel und bindet dann das eine Ende des Kronleuchters an den Staubsauger, das andere an die Toilette.

Nun fahren wir wieder nach vorne und rumms... die Toilette ist Geschichte. Wir lassen uns am Klopapier hinab und schwingen hinüber zur Bombe. Nun folgt eine Knobelei unter Zeitdruck – seid ihr zu langsam, explodiert die Bombe. Doch keine Angst: Ihr dürft es im Falle eines Fehlschlages auch ohne vorher gespeichert zu haben gleich nochmal probieren.

Machinarium - Wir lockern die härtesten Rätselschrauben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 32/551/55
Auf diese Weise müssen die Drähte der Bombe verbunden werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Anleitung steht auf der Innenseite der Bombenklappe: Die Bombe wird deaktiviert, wenn ihr 1 mit A, 2 mit B usw. verbindet. Nehmt dazu die Sicherungen aus der unteren Reihe (A-E) heraus, folgt den roten Drähten und setzt die Sicherungen dann entsprechend ein. Die richtige Reihenfolge lautet: DBEAC (siehe auch Screenshot). Nun könnt ihr die Treppe nach oben gehen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: