Nach Edna bricht aus und The Whispered World, hat der Hamburger Publisher Daedalic mit Machinarium das nächste Adventure in den Startlöchern. In Machinarium schlüpft man in die Rolle vom kleinen Roboter Josef, der sich am Anfang des Spieles auf einem Schrottplatz in Einzelteilen wiederfindet. Da der Schrottplatz außerhalb der Stadtmauern liegt, macht sich Josef auf den Weg zur Stadt und trifft dabei auf dunkle Gestalten, die Vorbereitungen für einen Bombenanschlag planen.

Machinarium - Daedalic-Adventure erhält coole Extras

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 52/551/55
Machinarium bietet einen ausgefallenen Grafikstil.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für Machinarium zeichnet sich der tschechische Entwickler Amanita Design verantwortlich, der bereits mit Samorost 1 und 2 große Erfolge im Browserbereich feiern konnte. Laut Daedalic erscheint das Adventure am 27. Oktober für PC und Mac und kostet 30 Euro. Ähnlich wie in The Whispered World, dürfen auch diesmal kleine Gimmicks nicht fehlen.

Neben einer aufwändigen Verpackung und dem Hauptspiel, liegen der Verkaufsversion die komplette Vollversion von Samorost 2 und der Machinarium-Soundtrack als Audio-CD bei. Auch ist die Rede von weiteren Extras, wobei Daedalic hier nicht genauer darauf einging. The Whispered World lag unter anderem ein ausgefallener Kopierschutz in Form von Runen-Würfeln, ein Poster und das Brettspiel Droggel bei.

Machinarium ist für PC und seit dem 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.