Was ist bloß los bei Lucas Arts? Der Entwickler aus Kalifornien hat in den vergangenen Tagen bis zu 100 Menschen entlassen, zahlreiche Projekte sollen davon betroffen sein.

Star Wars: Knights of the Old Republic III, Battlezone 3, das "Offizielle Indiana Jones-Spiel", ein weiteres Lego-Indiana-Jones-Spiel und ein Lichtschwert-Spiel für die Wii sollen laut einer E-Mail eines gefeuerten Mitarbeiters von Lucas Arts nun gefährdet sein, weil der Entwickler zu wenig Personal hat. Star Wars: The Force Unleashed und Fracture sollen nicht betroffen sein, letzteres ist laut dem Ex-Mitarbeiter jedoch "ein Haufen Müll".