Letzte Woche kündigte LucasArts mal wieder eine Ankündigung für den gestrigen Montag an. Sofort tauchten im Internet Gerüchte über Remakes oder Neuauflagen von der X-Wing- oder TIE Fighter-Reihe auf. Zwar handelt es sich nicht um beide Titel, jedoch sollte die Ankündigung trotzdem für zufriedene Gesichter sorgen.

Das, was trotz der Kälte so stramm steht, ist Lukes Lichtschwert.

LucasArts wird die drei SNES-Klassiker Super Star Wars, Super Star Wars: The Empire Strikes Back und Super Star Wars: Return of the Jedi exklusiv für Nintendos Wii über die Virtual Console veröffentlichen. Den Anfang macht Super Star Wars für 800 Wii-Points und ist seit gestern zumindest in den USA erhältlich.

Neben diesen drei Spielen plant LucasArts in Zukunft weitere Klassiker für die Wii-Konsole zu veröffentlichen, wobei hier keine weiteren Details genannt wurden. Für Nintendo und LucasArts ist dies der Anfang einer neuen Zusammenarbeit. LucasArts-Präsident Darell Rodriguez sagte, dass man mit den drei Klassikern besonders Fans ansprechen möchte. Damals galt die Super Star Wars-Reihe als sehr schwer.