Haden Blackman, Executive Producer und Autor für die Star Wars: The Force Unleashed Spiele, ist von seiner Position bei LucasArts zurückgetreten.

LucasArts - Force Unleashed Exec. Producer Haden Blackman tritt zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuLucasArts
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 71/721/72
Erst vor wenigen Wochen legte der Präsident von LucasArts seinen Posten nieder
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das berichtet IGN, die gleichzeitig auch noch ein Statement von ihm erhalten haben. Blackman arbeitete nicht nur an Force Unleashed 1 und 2 sondern an vielen weiteren Star Wars-Titeln, darunter Star Wars Galaxies oder dem Strategiespiel Star Wars: Force Commander. Auch an einer Reihe von Star Wars Büchern und Comics war er beteiligt. Blackman verbrachte insgesamt 13 Jahre bei LucasArts.

„Ich hatte eine fantastische Zeit bei der Arbeit mit dem Team von Lucasfilm und bin sehr dankbar für deren fortlaufende Unterstützung“, so Blackman in dem Statement. „Zwar fiel die Entscheidung LucasArts zu verlassen nicht über Nacht oder mir sehr leicht, aber ich denke, dass es jetzt die beste Zeit für mich ist, weiterzuziehen und neue kreative Herausforderungen zu suchen. Ich freue mich schon auf die nächste Phase meiner Karriere.“

Star Wars: The Force Unleashed 2 soll im Oktober erscheinen. Der Weggang von Blackman wird keine Auswirkungen auf die Entwicklung haben, erklärt ein Sprecher von LucasArts.