LucasArts steht für köstliche Unterhaltung und viele tolle Adventures in den 80er und 90er Jahren. Unter anderem gehören noch heute Klassiker wie Maniac Mansion: Day of the Tentacle, Zak McKracken, Loom, The Secret of Monkey Island und Sam & Max zu den Top-Titeln ihres Genres, die bis heute unerreicht sind.

Wie wir schon mehrfach berichteten, arbeitet LucasArts im Moment an The Secret of Monkey Island Special Edition, was ein Remake zum ersten Monkey Island darstellt. Telltale Games, die unter anderem Sam & Max: Season 1 entwickelten, werkeln derzeit fleißig an Tales of Monkey Island. Tales of Monkey Island ist eine komplette Neuentwicklung mit einer neuen Story und natürlich neuen Humor.

Anscheinend wird es aber nicht bei beiden Projekten bleiben. Wie LucasArts über den offiziellen Twitter-Account schreibt, sollen sich alle Old-School-Fans auf den Montag freuen. Laut LucasArts ist die Rede von "fantastischen Neuigkeiten für Old-School-Fans." Erst kürzlich erwähnte der LucasArts Community Manager Brooks Brown, dass weitere LucasArts-Adventures durchaus eine Generalüberholung erhalten könnten. Ebenso äußerte sich Telltale Games über ein mögliches Day of the Tentacle-Remake, das sie liebend gerne entwickeln würden.