Kapitel 5 - Dunkle Irrgärten und ein Wildschweinputzlappen

Nach dem Gespräch mit dem Bahnhofsvorsteher, geht ihr an die rechte Seite des Bahnhofsgebäudes und nehmt das Drahtseil an euch. Auf der Infotafel erfahrt ihr einiges über den nahen Stollen. Schneidet jetzt mit Hilfe des Drahts das Halteseil der Draisine durch und ihr habt erst einmal Ruhe vor dem Bahnhofsvorsteher. Nehmt die Axt an euch und steckt noch eine Kerze vom Wegkreuz ein. Mit der Axt könnt ihr die Laterne von dem alten Waggon abtrennen. Rechts vom Eingang des Stollens befreit ihr ein Schild vom Moos. Stellt die Kerze in die Laterne und zerschlagt die Kette vor dem Eingang. Geht nun in die vor euch liegende Dunkelheit.

Hier folgt ihr am besten den Schienen, bis ihr am rechten Ende ankommt. Im unteren Teil des Bildschirms liegt ein Skelett mit einem Topf, den ihr einsteckt und im oberen Bereich ist eine Treppe. Habt ihr den Weg in die Schmiede geschafft, steckt ihr den Handbohrer ein und zieht den Vorhang auf. Nehmt den Nussknacker und den verdreckten Spiegel an euch. Dreht mit dem Nussknacker den Haken aus der Wand. Geht die Treppe hoch und belauscht die Deutschen Soldaten. Dreht den Haken in den Riss an der Wand und steckt ein paar Zinnsoldaten und den Kerzenständer ein. Auf dem Weg nach draußen reißt ihr euch auch das Wildschweinfell und die Handschuhe der Ritterrüstung unter den Nagel. In der Schmiede legt ihr die Zinnsoldaten in den Topf und haltet ihn in das Feuer. Gießt den Inhalt jetzt in den Kerzenständer und lasst das Ganze kurz abkühlen. Holt nun den Zinntaler mit dem Handbohrer raus und kehrt auf den Bahnsteig zurück.

Lost Horizon - Hinter dem Horizont geht's weiter - mit unserer Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 97/1161/116
Auf der Wewelsburg geht es heiß her.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Werft den Taler in den Bonbonautomaten und ihr bekommt 4 Zitronenbonbons. Füllt den Topf mit Wasser und werft die Bonbons hinein. Taucht das Wildschweinfell in das Zitronenwasser und putzt damit den Spiegel. Zurück in der Burg hängt ihr den Spiegel an den Haken und geht auf den Balkon. Mit dem Handbohrer könnt ihr nun das Fernrohr abnehmen und mit ihm durch den Spiegel sehen. Habt ihr die Inventarliste gesehen, geht ihr wieder auf den Balkon und seht euch mit dem Fernrohr das Dorf an. Wenn ihr die Kirche betrachtet, verrät Fenton euch wo Norden ist. Hängt den Spiegel wieder ab und dreht den Haken wieder raus. In der Schmiede werft ihr das Fell über das Feuer und klettert mit Hilfe der Handschuhe die Steigeisen hoch. Balanciert auf dem Dach zum Nordturm und steigt durch ein Fenster.

Lost Horizon - Trailer

Seht euch den Kronleuchter, den Boden und die Bodenplatte an. Nehmt den Handbohrer zur Hand und bohrt ein Loch in die Bodenplatte. Dreht nun den Haken hinein und lasst den Kronleuchter mit der Kurbel nach unten. Der Haken tut nun seine Arbeit und ihr könnt den Kronleuchter wieder hochziehen. Klettert durch das Loch und ihr seid in der Krypta. Seht euch hier die vier Pulte an. Wenn ihr die Karte gefunden habt, seht ihr sie euch durch das Drachenauge noch einmal an und ihr wisst wohin es als nächstes geht.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: