Das vielversprechende Rollenspiel Lords of the Fallen erscheint am 31. Oktober 2014 für PC, Xbox One und PlayStation 4, wie CI Games sowie Deck 13 bekannt geben.

Lords of the Fallen - Rollenspiel des ehemaligen 'The Witcher 2'-Senior-Producers erhält Termin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 9/161/16
Zumindest die Bilder sehen schon einmal ziemlich gut aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hinter dem Projekt steckt Tomasz Gop, ehemaliger Senior Producer von The Witcher 2: Assassins of Kings.

Bieten soll Lords of the Fallen ein "forderndes und strategisches Third-Person-Rollenspiel-Erlebnis" mit einem "fortgeschrittenen Kampfsystem sowie robusten Klassen-Fertigkeitsbäumen".

Der Schwierigkeitsgrad soll sehr hoch sein, entsprechend wird es auch als "Hardcore-Action-RPG beschrieben. Darüber hinaus sei es von der Struktur ebenso mit Dark Souls vergleichbar, jedoch soll es deutlich zugänglicher ausfallen und eine hübschere Grafik als das Rollenspiel von From Software haben. So oder so, beide Rollenspiele sollen sich dann doch sehr voneinander unterscheiden – wie genau, dürfte man dann wohl erst Ende Oktober erfahren.

Als Spieler schlüpft man in die Rolle des Menschen Harkyn, der einer übernatürlichen Macht gegenübersteht. Mit seinem Mentor Kaslo versucht er die Armee eines vor langer Zeit besiegten Gottes zu bezwingen, um dessen Rückkehr gar nicht erst stattfinden zu lassen.

Im Laufe des Spiels müssen Entscheidungen getroffen werden, die sich den Machern zufolge nicht nur auf die Welt und Geschichte auswirken, sondern ebenso die Hauptfigur verändern.

Lords of the Fallen ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.