Nachdem im Januar nächsten Jahres LittleBigPlanet 2 wurde, könnte Sony kurz danach einen eigenständigen Move-Ableger rund um das Franchise auf den Markt bringen. Grund zu der Annahme gibt die australische Alterseinstufungs-Behörde Rating Classification Board. Dort nämlich wurde das Spiel Sackboy's Prehistoric Moves geprüft.

LittleBigPlanet - Sackboy bekommt offenbar eigenständigen Move-Ableger

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuLittleBigPlanet
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 164/1651/165
Sony hat mit Sackboy noch viel vor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch nicht nur der Titel des Spieles lassen vermuten, dass dahinter ein Ableger für PlayStation Move steckt, sondern auch die zuständigen Entwickler. Neben Media Molecule arbeiten laut der Beschreibung auf der Website ebenso Supermassive Games an Sackboy's Prehistoric Moves, die die Move-Spiele Tumble und Start The Party entwickelten.

Als Publisher springt wie gewohnt Sony ein. Das Spiel wurde bisher noch nicht offiziell angekündigt, da es aber bereits eingestuft wurde, dürfte Sony in Kürze den Mantel des Schweigens fallen lassen. Erst im September verriet Media Molecule, dass LittleBigPlanet 2 nach Release via DLC Move-Unterstützung erhält. Sackboy's Prehistoric Moves ist wohl vielmehr ein Party-Spiel, als ein richtiges LittleBigPlanet.

LittleBigPlanet ist für PS3 und seit dem 20. November 2009 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.