Während eines kürzlichen Presseevents zeigte Square Enix eine frühe spielbare Version von Lightning Returns: Final Fantasy XIII und enthüllte währenddessen auch neue Details zu Story und Gameplay.

Lightning Returns: Final Fantasy XIII - Infos zum Kampfsystem, Releasetermin eingegrenzt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 181/1931/193
Kämpfe mit mehreren Gegnern auf einmal sollen eher selten sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem neuen Trailer sehen wir ein weiteres bekanntes Gesicht, denn Noel Kreiss aus Final Fantasy XIII-2 kehrt auch im neuen Teil zurück. Allerdings kämpft er nicht etwa an der Seite von Lightning, sondern gegen sie. Neu vorgestellt wurde ein junges Mädchen namens Lumina, die Serah ähnlich sieht. Welche Rolle sie spielt, bleibt aber noch ein Geheimnis.

Was die Kämpfe angeht, so haben Spieler die direkte Kontrolle über Lightning, um etwa mit der neuen Ausweichrolle gegnerischen Angriffen zu entkommen. Zu jeder Zeit kann zudem zwischen drei Kampfstilen gewechselt werden, die sich vorher definieren lassen und jeweils an ein bestimmtes Outfit gebunden sind. Jeder Kampfstil verfügt wiederum über eine eigene ATB-Leiste, die sich unabhängig von den anderen auffüllt.

Die Outfits besitzen unterschiedliche Kampfboni, weshalb die einzelnen Slots mit passenden Fähigkeiten gefüllt werden sollten. Fähigkeiten selbst werden nicht mehr durch Erfahrungspunkte oder Ähnliches freigeschaltet, sondern bei Händlern erworben.

Director Motomu Toriyama merkt jedoch an, dass Spieler, die weniger actionorientiert kämpfen möchten, Lightning wie eine Magierin ausstatten können, wodurch es wie bei früheren Spielen mehr auf die Strategie ankommt.

Als Veröffentlichungstermin für Lightning Returns gilt der Herbst 2013.

Lightning Returns: Final Fantasy XIII - Extended Trailer13 weitere Videos

Lightning Returns: Final Fantasy XIII ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 10. Dezember 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.