Während sich Spieler von Life Is Strange auf die zweite Episode noch etwas gedulden müssen, sorgt derzeit eine unfertige Fassung für Aufsehen und Aufregung. Im Netz tauchte die zweite Episode auf und lässt einen enttäuschten Entwickler zurück.

Life Is Strange - Entwickler enttäuscht: unfertige zweite Episode im Netz aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 52/611/61
Vorsicht vor Spoilern: im Internet sind bereits Bilder und Details aus der unfertigen Episode 2 aufgetaucht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Statement ist zwar von "Episoden" die Rede - also Mehrzahl –, offenbar ist momentan aber nur die zweite Episode als illegale Kopie im Netz verfügbar. So oder so zeigt sich Entwickler Dontnod Entertainment traurig darüber, da in das Projekt viel Zeit und Leidenschaft geflossen seien und die unfertige Episode nicht das repräsentiere, was die Macher darstellen wollen.

Man bittet die Spieler um Unterstützung, indem sie kein Werk herunterladen, das sich noch in Entwicklung befindet. Gleichzeitig verspricht man, noch an einigen Dingen zu arbeiten und diese zu verbessern.

Angedacht ist eine Veröffentlichung von Episode 2 Mitte März.

Mehr über das Spiel erfahrt ihr in unserem Life is Strange Test.

Life Is Strange ist seit dem 30. Januar 2015 für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und seit dem 14. Dezember 2017 für iOS (iPad / iPhone / iPod) erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen.