Entwickler Level-5 denkt über Wii-U-Ports von Professor Layton nach und will außerdem von der Community wissen, welche bisher nur für Japan geplanten Spiele am meisten erwartet werden.

Level-5 - Portierungen von Professor Layton für Wii U denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Professor Layton vs Ace Attorney steht bei Fans hoch im Kurs
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der aktuellen Famitsu teilen einige Entwickler ihre Meinung über Nintendos nächste Heimkonsole mit. Darunter auch Akihiro Hino, Chef des Entwicklers Level-5. Da die auf dem Touchscreen basierenden Spiele wie Professor Layton nun auch auf der Wii U gespielt werden könnten, denkt man über Portierungen nach. Außerdem könne man völlig neue Spielerfahrungen in die Wohnzimmer bringen, meint Hino.

Das kürzlich in Nordamerika eröffnete Level-5-Studio wird nicht nur eigene Spiele entwickeln, sondern auch Titel aus Japan veröffentlichen. In einer Umfrage auf Facebook wird jetzt gefragt, welche japanischen Spiele von den Fans am meisten erwartet werden (etwa Professor Layton VS Ace Attorney oder Ninokuni).

Zwar ist das keine Bestätigung dafür, dass die beliebtesten Titel auch einen Release im Westen bekommen, es dürfte für Level-5 aber ein gutes Meinungsbild schaffen.