Auf der jährlichen „Level-5 Vision“-Pressekonferenz des japanischen Entwicklers werden wir in diesem Jahr mit etwa 20 Ankündigungen rechnen dürfen. Das teilte CEO Akhihiro Hino dem Nikkei Trendy mit. Im vergangenen Jahr waren es noch zehn Ankündigungen.

Level-5 - Etwa 20 Ankündigungen auf der diesjährigen Vision-Konferenz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Eine Überraschung im letzten Jahr war Professor Layton VS Ace Attorney, über das wir wohl diesmal noch mehr erfahren werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesmal sollen wir einige große Überraschungen erleben dürfen, die sogar die Enthüllung von Professor Layton VS Ace Attorney noch übertreffen werden. Genaues wollte Hino nicht verraten, aber es betrifft auch Inhalte für Mobile-Geräte. Bei den Ankündigungen wird es sich aber nicht nur um neue Spiele handeln, auch weitere Details zu bereits bekannten Titeln zählen dazu.

Außerdem sollen die Pläne für das Studio in Nordamerika bekanntgegeben werden. Dort will man sich offensichtlich überwiegend Download-Titeln widmen, die für iPhone, Smartphones und auch Konsolen gedacht sind. Momentan sind dort fünf Mitarbeiter angestellt, die mit anderen Entwicklern vor Ort kollaborieren.

Die Level-5 Vision wird irgendwann im August abgehalten, ein genaues Datum wurde noch nicht genannt.