Mit Lego Star Wars: The Yoda Chronicles kündigte The Lego Group ein Free2Play-Spiel an, das schon am 4. Mai für iOS-Geräte und als Browser-Spiel über die offizielle LEGO-Website erscheinen wird. Darüber hinaus befindet sich auch eine Android-Version in Entwicklung, die erst irgendwann im Sommer erscheint.

Das Besondere an dem Spiel ist, dass es die LEGO ID unterstützt, was also bedeutet, dass Spieler ihre Spielstände zwischen den verschiedenen Versionen nutzen und somit unterwegs via App oder zu Hause im Browser spielen können. Damit das Feature von den Spielern genutzt wird, lassen sich je nach Version bzw. Plattform exklusive Inhalte freischalten.

Ihr könnt entscheiden, ob ihr euch auf die Dunkle oder die Helle Seite der Macht schlagen wollt. Natürlich wird es auch Lichtschwert-Duelle geben, die in Echtzeit ausgetragen werden.

Wie in den beliebten LEGO-Action-Adventures üblich, wird man auch hier LEGO-Taler sammeln und diverse Dinge bauen können, darunter Soldaten, Panzer, Schiffe und sogar Walker. Zudem wird es spezialle Codes in jedem Level geben, wodurch man Bonus-Inhalte freischalten kann.

Insgesamt 15 Levels sowie fünf Nebenmissionen bietet Lego Star Wars: The Yoda Chronicles. Acht Haupt- und drei Nebenmissionen werden zum Start verfügbar sein, die anderen folgen im Sommer.

Lego Star Wars: The Yoda Chronicles ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.