Nach Lego Star Wars und LEGO Star Wars 2, sowie dem überarbeiteten Gesamtpaket Lego Star Wars: Die Komplette Saga, geht der Entwickler Travellers Tale jetzt in die nächste Runde. In Lego Star Wars 3: The Clone Wars geht es diesmal um die Umsetzung der Animations-Serie aus dem TV.

LEGO Star Wars III: The Clone Wars - Bauklotz-Saga geht in die nächste Runde

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 16/311/31
Auch bekannte Star-Wars Charaktere sind dabei - ob dazu auch dieses Helden-Quartett gehört?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei sollen alle Charaktere aus den ersten beiden Staffeln sowie andere beliebte Star Wars Charaktere einen Auftritt bekommen. Neue Spielmodi erlauben euch, gegeneinander anzutreten und mit einem erweiterten Level Baukasten, den wir aus Lego Indiana Jones kennen, könnt ihr eure eigenen Schlachtfelder und Basen bauen. Dabei dürft ihr entweder als Jedi oder Separatist mit neuen Charakter-Fertigkeiten antreten. So habt ihr die Möglichkeit, einen Squad zu kommandieren und als Jedi mit neuen Tricks auch über weite Distanzen anzugreifen oder den beliebten Würgegriff einzusetzen.

Erscheinen wird es für alle Plattformen (PC, Xbox 360, Playstation 3, PSP, Nintendo DS und WII) im Herbst diesen Jahres. Screenshots gibt es zwar leider noch keine, aber der LEGO-Look der bisherigen Spiele sollte wohl mittlerweile überall bekannt sein.

LEGO Star Wars III: The Clone Wars ist für DS, PC, PS3, PSP, Wii, Xbox 360 und seit dem 25. März 2011 für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.