Star Wars kehrt mit einer spannenden Story phänomenal zurück: Seid ihr schon LEGO-infiziert? Mit LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht werden einmal mehr klassische Figuren und neue in LEGO-Männchen verwandelt. Ihr könnt hier mit allen Helden aus dem Kinofilm spielen. Um euren Helden individuell zu gestalten, könnt ihr beim neuen LEGO Star Wars eine Charakteranpassung vornehmen und so das Aussehen der LEGO-Männlein verändern. In diesem Guide erklären wir euch, wie ihr das macht.

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht - Han & Chewie in Action4 weitere Videos

Seit jetzt schon 11 Jahren kommen regelmäßige LEGO-Spiele raus, die im Zusammenhang mit bekannten Kinohits stehen. Natürlich lässt sich der britische Spiele-Hersteller TT Games auch nicht den Kultklassiker Star Wars entgehen. Und es klappt, die Gamer liebten und lieben es. Gerade deshalb durften sich die Entwickler natürlich nicht entgehen lassen, auch den ganz aktuellen Teil LEGO-technisch umzusetzen: LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht war geboren, mitsamt seinen tollen Charakteren, die ihr alle individualisieren und mit denen ihr Abenteuer und so auch viele Trophäen freischalten könnt.

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht - Charakteranpassung: Aussehen verändern

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 17/271/1
Bei LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht könnt ihr eine Charakteranpassung vornehmen und das Aussehen eures Helden verändern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht – Das Aussehen der Charaktere verändern: So geht's

Wenn ihr das Aussehen eurer Star-Wars-Mini-Legofiguren anpassen bzw. verändern wollt, dann ist das kein Problem. Es gibt besondere Orte im Spiel, an denen ihr eine Charakteranpassung vornehmen könnt. Hierbei handelt es sich quasi um Knotenpunkte, die ihr im Spielverlauf betretet. Das einzige, was ihr jetzt noch benötigt, sind die verschiedenen Teile der Charaktere, die ihr zuerst freischalten müsst.

So verändert ihr bei LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht Schritt für Schritt das Aussehen eures Helden:

  1. Geht zur Widerstandsbasis auf D'Qar (möglicherweise ist es auch in anderen Basen machbar).
  2. Besucht dort das medizinische Zentrum.
  3. Steigt in eine der großen Röhren, die sich im hinteren Bereich des Raums befinden.
  4. Jetzt könnt ihr die verschiedenen Teile eurer LEGO-Figur auswählen → Beine, Hüfte, Korpus, Arme, Hände, Kopf und Helm.
  5. Jetzt könnt ihr das Aussehen verändern. Dabei könnt ihr nur die Teile auswählen, die ihr auch freigeschaltet habt – denkt daran.
  6. Zum Schluss müsst ihr noch eine Waffe wählen. Dies orientiert sich aber auch an den Skills, die euer LEGO-Star-Wars-Held besitzt.
  7. Ihr habt an dieser Stelle sogar die Möglichkeit, den Namen eures Charakters zu ändern.
  8. Am Ende müsst ihr nur noch die Änderung bestätigen und schon habt ihr das Aussehen verändert.

Die Charakteranpassung ist rein kosmetischer Natur. Ihr könnt also alles auswählen, so wie es euch gefällt. Wenn ihr nun mit eurem Helden in das freie Spiel eintaucht, dann könnt ihr gleich mal eure selbst erstellte Person testen. Leider könnt ihr sie aber nicht während der Story-Missionen zum Einsatz kommen lassen, wenn ihr diese zum ersten Mal spielt. Im Übrigen gibt es sogar schon einige Cheats und andere Codes, die ihr bei LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht verwenden könnt, um euch das Spiel ein wenig zu vereinfachen.