Captain Jack Sparrow macht bald auch als Lego-Figur die Weltmeere unsicher, denn Disney Interactive und Travelers Tales Games kündigen LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel an.

LEGO Pirates of the Caribbean - Klötzchen-Piraten im Anmarsch, klar soweit?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuLEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Screenshots gibt es leider noch keine, da müssen wir uns vorerst mit dem Logo zufriedengeben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

TT Games ist auch für die anderen bekannten Lego-Spiele verantwortlich, zuletzt LEGO Harry Potter: Die Jahre 1-4 und demnächst LEGO Star Wars III: The Clone Wars. Am bewährten Spielprinzip und dem typischen Humor wird sich auch in LEGO Pirates of the Caribbean nichts ändern.

Über 20 Levels wurden an Filme angelehnt. Dazu zählt nicht nur die bereits erhältliche Trilogie, auch der vierte Film, Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten wurde eingebaut. Mehr als 70 spielbare Charaktere gibt es zu entdecken und ein Koop-Modus für zwei Spieler ist ebenfalls wieder vorhanden. Im Freeplay-Modus könnt ihr schließlich bereits besuchte Levels wiederholen, um neue Items freizuspielen.

Erscheinen wird LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel für PC, PlayStation 3, Xbox 360, Nintendo Wii, DS und PSP. Es soll zeitgleich mit dem vierten Film im Mai 2011 veröffentlicht werden.

LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel ist für DS, PC, PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.