Mit LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham kündigten Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO Group für Ende 2014 einen neuen Teil der beliebten LEGO-Reihe an.

LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham - LEGO trifft Ende 2014 wieder auf Batman

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 43/481/48
Nicht nur Batman wird sich in LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham blicken lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erscheinen wird das Spiel für so ziemlich alle denkbaren Plattformen: PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo Wii U und 3DS. In dem Titel schließt sich Batman mit weiteren Superhelden des 'DC Comics'-Universums zusammen und begibt sich diesmal in den Weltraum, um den Fiesling Brainiac aufzuhalten. Der nämlich will die Erde vernichten und kann mit der Macht der Lantern-Ringe ganze Welten zum Schrumpfen bringen, um sie seiner miniaturisierten Sammlung hinzuzufügen.

Freischalten lassen sich über 150 Charaktere, darunter auch Mitglieder der Justice League und LEGO Big-Figures wie Killer Croc und Solomon Grundy. Und wenn schon Batman und Superman derzeit ein Thema sind, dann darf natürlich auch der fliegende Strumpfhosen-Held in LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham nicht fehlen.

Außerdem verspricht man: "Brainiacs Geistkontroll-Fähigkeit und die Macht der Lantern-Ringe sorgen für unerwartete Veränderungen der Persönlichkeiten klassischer Helden."

Besuchbare Orte sind unter anderem die Hall of Justice, die Bat-Höhle und der Justice League Watchtower. Außerdem lässt sich auf Batmans Trainingsmodule im Bat-Computer zugreifen und sich diversen Herausforderungen, Kämpfen und Rennen stellen.

Erste Screenshots findet ihr in unserer Galerie - den deutschen Trailer könnt ihr euch zudem folgend anschauen.

7 weitere Videos

LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham ist für PC, PlayStation Vita, PS3, PS4, Wii U, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.