Valve hat Pläne für den nächsten Download-Inhalt zu Left 4 Dead 2 offengelegt. Dieser soll diesmal weniger Story-orientiert sein und wird deshalb die Geschichte der Überlebenden nicht ausweiten.

Left 4 Dead 2 - Valves Pläne für den nächsten DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 10/171/17
Auf einen Termin für den DLC hat man sich noch nicht festgelegt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stattdessen wird es die drei restlichen Kampagnen aus dem Hauptspiel Left 4 Dead beinhalten. Hinzu kommt noch eine völlig neue Community-Kampagne namens Cold Stream von Modder Matthew Lourdelet, der schon 2 Evil Eyes erstellt hat.

Ein Namen für das Paket steht noch nicht fest und auch ein Veröffentlichungstermin wurde nicht genannt. Es soll allerdings "irgendwann nach Portal 2" erscheinen.

Im Laufe der nächsten Wochen können PC- und Mac-Spieler dann die Kampagne Cold Stream selbst testen. Ein eigenes Forum wurde bereits für Feedback bezüglich des DLCs eingerichtet. Mit dem Test werden auch spielerische Daten gesammelt, die Valve später öffentlich machen will um zu zeigen, welchen Einfluss sie auf die Entwicklung haben. Der fertige DLC wird schließlich auch für die Xbox 360 erscheinen.

Left 4 Dead 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.