Die Left 4 Dead 2-Community kann einen Teil des nächsten Download-Inhalts schon etwas früher freischalten. Dazu muss in der PC-Version nur ein Achievement freigespielt werden.

Left 4 Dead 2 - Spielend eine neue Kampagne freischalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 17/261/26
Auf Zombie- und Bug-Jagd
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Valve auf der offiziellen Webseite mitteilt, befindet sich die Community-Kampagne Cold Stream noch immer in Entwicklung. Momentan gilt es vor allem die letzten Bugs aus den Karten zu entfernen und die Community soll dabei helfen.

Als Anreiz dafür wird eine Belohnung versprochen: Wenn 20.000 Spieler den „Stream Crosser“-Erfolg (die Kampagne auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad beenden) bis einschließlich Sonntag freigeschaltet haben, wird die Kampagne Dead Air aus Left 4 Dead bereits am 22. Juli veröffentlicht. Gefundene Bugs sollten im offiziellen Forum gemeldet werden.

Eigentlich soll Dead Air zusammen mit Cold Stream und den L4D-Kampagnen Death Toll, Blood Harvest und Crash Course als vollständiges DLC-Paket erscheinen. Einen festen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Passenderweise sind heute beide Koop-Shooter ein Teil des Steam Summer Sales. Zusammen kosten sie 7,49 Euro, einzeln liegt der Preis bei 4,99 Euro.

Left 4 Dead 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.