Valve hat einen festen Termin für die Veröffentlichung des Cold Stream DLCs auf der Xbox 360. Am 24. Juli soll es nun endlich soweit sein.

Left 4 Dead 2 - Cold Stream DLC erscheint Ende Juli für Xbox 360

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuLeft 4 Dead 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 17/181/18
Lange mussten Xbox-Spieler auf den DLC warten, jetzt ist der Release in greifbarer Nähe
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Cold Stream DLC, welcher neben der gleichnamigen Community-Kampagne auch die offiziellen Left 4 Dead-Kapitel Blood Harvest, Crash Course, Dead Air und Death Toll umfasst, befindet sich schon seit geraumer Zeit auf dem PC in der Beta-Phase. Die erste Ankündigung fand sogar schon im Februar 2011 statt.

Sollte jetzt nicht doch noch die berühmte „Valve Time“ zuschlagen, können Xbox-Spieler ab dem 24. Juli loslegen. Im Blog-Post auf der offiziellen Seite wird aber nicht erwähnt, ob der DLC gratis sein wird oder nicht. Ein gleichzeitig erscheinendes Update für PC und Xbox wird dafür alle Mutationen zu jeder Zeit verfügbar machen. In den kommenden Wochen sollen noch weitere Informationen folgen.

Dabei werden auch einige Überraschungen angedeutet, wobei es sich bei einer womöglich um die Integrierung des Steam Workshops handeln könnte. In einer kürzlichen Twitter-Mitteilung war zu lesen, dass dies auf jeden Fall geplant sei, das System aber noch nicht mit derart großen Dateien wie die von L4D2-Kampagnen zurechtkommt.

Left 4 Dead 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.