Valves Koop-Shooter Left 4 Dead ist jetzt auch auf dem Mac verfügbar und für kurze Zeit im Preis gesenkt. Ein weiteres Update mit zusätzlichen Verbesserungen wurde zudem veröffentlicht.

Left 4 Dead - Für Macs verfügbar, im Preis gesenkt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 25/281/28
Auch auf dem Mac sind die Zombies los
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anfang des Monats hatte Valve versprochen, nach Left 4 Dead 2 auch noch Left 4 Dead vor Halloween auf den Mac zu bringen. Und da der Termin sogar eingehalten wurde, gibt es auch gleich einen weiteren Patch dazu, der einige bekannte Änderungen aus L4D2 mitbringt.

So wird die Geschwindigkeit der Tanks nicht mehr reduziert wenn sie brennen und auch das automatische Spawnen als Infizierter während der Finals wurde abgeschafft. Im Versus-Modus warten Tanks in Stase, bis ein Spieler deren Kontrolle übernimmt. Bis dahin sind sie unsichtbar, unverwundbar und greifen nicht an. Die Liste der gesamten Änderungen findet ihr hier.

Dass L4D jetzt auf dem Mac verfügbar ist, wird mit einem Preisnachlass gefeiert. Dieser um 50 Prozent reduziert, wodurch das Spiel eine Zeit lang nur noch 9,99 Euro kostet. Das Angebot gilt auch für L4D2.

Natürlich gilt wie immer, seid ihr bereits im Besitz der PC-Version, könnt ihr auch automatisch und kostenlos die Mac-Fassung spielen.

Left 4 Dead ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.