Die Nominierten zum LARA - Der Deutsche Games Award 2013 wurden bekannt gegeben, darunter befinden sich unter anderem Diablo 3, Professor Layton und die Maske der Wunder, Guild Wars 2 und The Walking Dead.

Seit 2007 wird jährlich der Award verliehen, die diesjährige Veranstaltung wird am 24. April 2013 in einer gemeinsamen Verleihung mit dem Deutschen Computerspielpreis stattfinden. Austragungsort ist das Berliner Kino International - parallel dazu findet übrigens auch das Gamefest statt.

Im letzten Jahr gewann The Elder Scrolls 5: Skyrim als Bestes Internationales Computerspiel den Hauptpreis, während Valves Portal 2 als Bestes Internationales Konsolenspiel und Super Mario 3D Land als Bestes internationales Mobiles Spiel abräumten.

Folgend die Nominierten für dieses Jahr:

LARA - Bestes Internationales Computerspiel 2013

Chaos auf Deponia - Daedalic Entertainment
Diablo 3 - Blizzard Entertainment/Activision Blizzard
Far Cry 3 - Ubisoft
Guild Wars 2 - Arenanet/Ncsoft Europe/Flashpoint AG
The Walking Dead - Telltale Games

LARA - Bestes Internationales Konsolenspiel 2013

Assassin's Creed 3 - Ubisoft
Dishonored: Die Maske des Zorns - Arkane Studios/Bethesda Softworks
Hitman: Absolution - 10 Interactive/Square Enix Europe
Journey - Thatgamecompany/Sony Computer Entertainment
Spec Ops: The Line - Yager/Darkside/Take-Two Interactive

LARA - Bestes Internationales Mobiles Spiel 2013

Gravity Rush - Team Siren/Sony Japan/Sony Computer Entertainment
Professor Layton und die Maske der Wunder - Level-5/Nintendo
The Room - Fireproof Studios Limited
Rayman Jungle Run - Ubisoft
Super Hexagon - Terry Cavanagh