Lara Croft and the Guardian of Light wird auf dem PC und der PlayStation 3 mit rund vier Wochen Abstand zur Xbox 360-Version erscheinen.

Lara Croft and the Guardian of Light - Bleibt einen Monat Xbox 360-exklusiv

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 13/151/15
Nur wenn Lara und Totec zusammenarbeiten, können sie die Rätsel lösen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das geht aus einem Interview mit Karl Stewart hervor, dem Brand Director bei Crystal Dynamics. Grund dafür ist ein Deal mit Microsoft, denn Guardian of Light wird als besonderes Angebot zur „Summer of Arcade“-Aktion für Xbox Live veröffentlicht.

„Die Vereinbarung mit Microsoft, um in deren äußerst erfolgreichen Summer of Arcade Promotion mitmachen zu dürfen, sieht vor, dass es für eine Zeit lang exklusiv bleibt. Diese Zeitfenster beträgt vier Wochen.“

Auf Xbox Live wird das Spiel am 18. August erscheinen. Also können wir frühestens am 16. September (einem Donnerstag) mit der PC und PS3-Version rechnen. Da Sony den PlayStation Store allerdings immer nur am Mittwoch jeder Woche aktualisiert, wird man wohl doch noch einige Tage zusätzlich warten müssen.

Lara Croft and the Guardian of Light ist ein reiner Download-Titel und wird über Xbox Live, den PlayStation Store und Steam veröffentlicht. Im Vordergrund steht dabei der Koop-Modus, in dem ein Spieler die Rolle von Lara und ein anderer die des Maya-Kriegers Totec übernimmt.

Lara Croft and the Guardian of Light ist für Xbox 360, seit dem 28. September 2010 für PC und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.