Treibens im Stalle Bauer und Knecht, wird sogar den Schweinen schlecht. Wer noch immer nicht genug von langweiligen Bauernweisheiten hat und endlich mal selbst den Acker pflügen möchte, hat in Landwirtschafts-Simulator 2009 die Gelegenheit dazu. In unserem Test konnte das Spiel satte 30 Prozent einsacken und gilt somit als neue Referenz unter den Bauernsimulationen.

Landwirtschafts-Simulator 2009 - Extrem erfolgreich: 120.000 Hobby-Bauern bisher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 30/401/40
Fotorealistische Grafik
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Mönchengladbacher Publisher astragon zeigt sich sichtlich überrascht und rechnete nicht mit einem solchen Ansturm. Konnten am Anfang die 40.000 ausgelieferten Exemplare die hohe Nachfrage nicht stillen, sind die aktuell 120.000 ausgelieferten Spiele noch immer nicht genug für Hobby-Bauern. Damit konnte der Landwirtschafts-Simulator 2009 sogar Grand Theft Auto: Chinatown Wars überholen und wurde zum meistverkauften Spiel im April gekürt.

Interessant sind auch die Verkaufszahlen der anderen astragon-Simulationen:

- Schiffs-Simulator 2006 – 200.000 Stück in 3 Jahren
- Bus Simulator 2008 – 140.000 Stück in 12 Monaten
- Landwirtschafts-Simulator 2008 – 150.000 Stück in 10 Monaten
- Bagger-Simulator 2008 – 85.000 Stück in 8 Monaten
- Landwirtschafts-Simulator 2009 – 120.000 Stück in 30 Tagen

Landwirtschafts-Simulator 2009 - Video Review2 weitere Videos

Landwirtschafts-Simulator 2009 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.