Der Landwirtschaftssimulator hat es auch in diesem Jahr wieder vollends geschafft, die üblichen Konventionen der Spielebranche über den Haufen zu werfen. Denn die Farming-Sim hat bereits nach vier Wochen einen extremen Meilenstein erreicht. Der Landwirtschaftssimulator hat sich mehr als eine Million Mal verkauft.

Landwirtschafts-Simulator 17 - Erreicht Verkaufsmeilenstein

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/36Bild 99/1341/1
Der Landwirtschaftssimulator bleibt der Platzhirsch bei den Simulationen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Entwickler haben zudem die Verkäufe ein wenig aufgeschlüsselt. So sollen mehr als die Hälfte der verkauften Einheiten vom Landwirtschaftssimulator 17 für die PC-Version von statten gegangen sein. Das Besondere: Der Großteil der Spieler (770.000) hat die Simulation im Laden erworben und auf einen digitalen Kauf verzichtet. Etwa 220.000 Kopien wurden über Steam verkauft, wo der Landwirtschaftssimulator eine Wertung von über 90 Prozent genießt.

Ein Verkaufsschlager in Deutschland

Vor allem hierzulande setzt sich der Landwirtschaftssimulator Jahr für Jahr gegen jegliche Konkurrenz durch. In den ersten vier Wochen seit dem Release war das Spiel die meiste Zeit auf Platz 1 der Verkaufscharts auf allen Plattformen. Dabei gab es Konkurrenten wie Call of Duty: Infinite Warfare, Battlefield 1 oder Titanfall 2. Der Landwirtschaftssimulator ist seit dem 25. Oktober für PC, Xbox One und PS4 erhältlich.

Landwirtschafts-Simulator 15 - Die Geschichte des Landwirtschafts-Simulators

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Aktuellstes Video zu Landwirtschafts-Simulator 17

Landwirtschafts-Simulator 17 - Fundorte aller Goldnuggets im Video2 weitere Videos

Landwirtschafts-Simulator 17 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.