Wer die 'Der Landwirtschafts-Simulator'-Reihe nicht mehr mit Tastatur, einem Lenkrad für Rennspiele oder einem herkömmlichen Controller spielen möchte, kann bald zum Traktor-Lenkrad greifen.

Landwirtschafts-Simulator 15 - Saitek entwickelt Controller für spielende Landwirte

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuLandwirtschafts-Simulator 15
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Ein erster Blick auf die Hardware.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Peripherie-Hersteller Saitek arbeitet mit Entwickler Giants Software zusammen, um entsprechende Hardware anzubieten. Preis und Termin wurden noch nicht genannt.

Das 900-Grad-Lenkrad bietet einen Drehknopf, der das Lenken vereinfacht, so dass man dieses auch problemlos mit einer Hand komplett drehen kann. Am Lenkrad befinden sich außerdem kleine Analogsticks, um die Fortbewegung außerhalb der Fahrzeuge zu übernehmen, während mit den Buttons etwa der In-Game-PDA benutzt werden kann.

Auch verspricht Saitek ein Side-Panel, das exklusiv für die 'Der Landwirtschafts-Simulator'-Reihe verschiedene Funktionen besitzt. Das Side-Panel bietet einen "Front Loader Control Stick", um die Kontrolle über die vorne befestigten Gerätschaften der Fahrzeuge zu übernehmen. Die Buttons sind programmierbar und können unter anderem dafür genutzt werden, um die Hupe zu betätigen, Lichter ein- und auszuschalten oder auch die Gerätschaften an- und abzudocken.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich unter dem Quellenlink für den Newsletter anmelden.

Landwirtschafts-Simulator 15 ist für PC, seit dem 19. Mai 2015 für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.