Wer sich schon darauf gefreut hat, an der Alpha des kommenden Sandbox-MMORPGs EverQuest Next Landmark teilzunehmen, sollte schnell nachsehen, welches Betriebssystem er nutzt.

Landmark - Alpha des MMORPGs benötigt 64-Bit Betriebssystem

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 5/161/16
Die Alpha des MMORPGs EverQuest Next Landmark benötigt zwingend ein 64-Bit Betriebssystem.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn David Georgeson von Sony Online Entertainment gab über Twitter bekannt, dass man zwingend ein 64-Bit Betriebssystem benötigt, um die Alpha spielen zu können. Das bedeutet aber nicht, dass die finale Fassung des MMORPGs ebenfalls ein 64-Bit Betriebssystem voraussetzt. Wenn Landmark erscheint, wird es auch auf 32-Bit Betriebssystemen laufen. Die Alpha sei dahingehend aber noch nicht optimiert.

Außerdem ist eine Breitband-Internetverbindung Voraussetzung und man benötigt eine Grafikkarte, welche der Leistung einer Nvidia Geforce 275 GTX oder höher entspricht. Zudem sollen 4 bis 8 GB RAM ausreichend sein.

Außerdem soll die Alpha auch auf Windows 8.1 laufen und er geht davon aus, dass ein SLI-System das Spiel nicht zum Absturz bringt.

Wann die Alpha des Sandbox-MMORPGs EverQuest Next startet, steht nocht nicht fest, es soll aber sehr bald soweit sein.

Landmark ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.