Laut Team Bondis Jeronimo Barrera wird die Xbox-360-Version von L.A. Noire auf insgesamt drei DVDs ausgeliefert. Aber auch auf der PlayStation 3 geht das Spiel in die Vollen und belegt eine ganze Single-Layer Blu-Ray-Disc, die insgesamt 25 GB Daten umfasst.

L.A. Noire - Xbox-Version auf drei DVDs, Blu-ray komplett gefüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 149/1571/157
L.A. Noire ist eines der physikalisch größten Spiele auf den Konsolen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

LA. Noire sollte nach Aussagen von Barrera schon immer ein massives Spiel werden. Gerade durch die neuartige MotionScan-Technik, mit der über 400 Schauspieler gefilmt wurden, benötige man viel Speicherplatz.

Dennoch müsst ihr auf der Xbox 360 nicht zum DJ werden. Der Wechsel der DVDs wird zwischen den Fällen stattfinden, wobei man maximal zweimal wechseln muss.

Und die Größe von L.A. Noire sei es schließlich auch, weshalb es einige Inhalte nicht ins Spiel schafften und diese nun in DLC-Form veröffentlicht werden 'müssen'. Die DLCs soll sich aber nahtlos ins Spiel einfügen.

L.A. Noire ist für PS3, Xbox 360, seit dem 11. November 2011 für PC, seit dem 14. November 2017 für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.