Wie Rockstar gestern überraschend bekanntgab, schaffte es das kommende Spiel L.A. Noire in die Aufnahme der offiziellen Auswahl beim Tribeca Film Festival 2011. Das ist gleichzeitig das erste Mal, dass ein Videospiel bei dem Festival gewürdigt wird.

L.A. Noire - Wird als erstes Videospiel auf dem Tribeca Film Festival gezeigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 145/1571/157
L.A. Noire hat das Potential zum Hit des Jahres
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Wir sind begeistert, dass L.A. Noire bei dem Tribeca Film Festival auf diese Art gewürdigt wird", so Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. "Es ist eine wirkliche Ehre und ein weiterer Schritt für die interaktive Unterhaltung."

Als Teil der Tribeca-Talks-Veranstaltungsreihe wird Rockstar Games am 25. April eine exklusive Vorschau von L.A. Noire zeigen. Die Präsentation umfasst dabei eine interaktive Live-Demonstration eines Falls aus L.A. Noire, gefolgt von einer Fragerunde zur Überschneidung von Film und interaktiver Unterhaltung.

Die Fragerunde wird sich auf die Entwicklung von L.A. Noire fokussieren, die Technologie dahinter sowie Story und Action in diesem Medium.

"Was Rockstar und Team Bondi mit L.A. Noire geleistet haben, ist schlichtweg bahnbrechend", fügt Gilmore hinzu. "Es ist die Erfindung einer neuen Art des Storytelling, Teil Kino, Teil Spiel und eine komplett neue Weise des erzählerischen Ausdrucks, der Interaktivität und des Eintauchens in eine Geschichte. Wir befinden uns auf der Schwelle zu einem völlig neuen Terrain"

L.A. Noire ist für PS3, Xbox 360, seit dem 11. November 2011 für PC, seit dem 14. November 2017 für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.