Wer nicht genug von der Welt von L.A. Noire haben kann, darf sich bald mit dem offiziellen Soundtrack zum Spiel ausstatten. Dieser wird auch in einer besonderen Remix-Fassung angeboten.

L.A. Noire - Soundtrack und Remix-Album angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuL.A. Noire
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 157/1581/158
Wer auf Jazz steht, sollte einmal hineinhören
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Soundtrack wurde von Andrew Hale komponiert, der bereits an Projekten wie Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt und The Getaway gearbeitet hat. Zusätzliche Songs wurden von Stephen Coates geschrieben und mit der Gastsängerin Claudia Brucken aufgenommen. Woddy Jackson, der manchen Spielern durch seine Arbeit an Red Dead Redemption bekannt sein dürfte, hat ebenfalls einen Teil zum Soundtrack beigesteuert.

Das Remix-Album enthält sechs Titel, an denen bekannte DJs und Produzenten noch einmal Hand angelegt haben. Beide Soundtracks werden ab dem 17. Mai unter anderem über iTunes erhältlich sein. Auf der Seite von Amazon stehen bereits kurze Hörproben bereit (siehe Links).

Vor kurzem wurden auch noch Kurzgeschichten zum Spiel angekündigt. L.A. Noire erscheint schließlich am 20. Mai für PlayStation 3 und Xbox 360.

L.A. Noire ist für PS3, Xbox 360, seit dem 11. November 2011 für PC, seit dem 14. November 2017 für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.