Für sein nächstes Spiel sucht sich Entwickler Team Bondi einen neuen Publisher, nachdem Rockstar erst vor wenigen Monaten L.A. Noire auf den Markt brachte.

L.A. Noire - Konflikt zwischen Rockstar und Team Bondi - neuer Publisher für nächstes Spiel gesucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 146/1571/157
Trotz aller Konflikte wurde L.A. Noire zum großen Erfolg
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ein anonym bleiben wollender Designer des Entwicklers gegenüber GamesIndustry erklärte, sei die Beziehung zu Rockstar schwer beschädigt. Er habe viel von Rockstars Verachtung für Team Bondi gehört und es soll auch deutlich gemacht worden sein, dass sie Team Bondis nächstes Projekt nicht publishen werden.

Studio-Chef Brendan McNamara, der nicht sonderlich beliebt bei seinen Mitarbeitern ist, ist der Ansicht, dass L.A. Noire einzig wegen seiner Vision ein Erfolg geworden sei. Der Designer aber glaube, dass Rockstar das Projekt gerettet habe. Das Marketing sei hervorragend gewesen und ohne ihre Unterstützung wäre Team Bondi vor einigen Jahren untergegangen.

Rockstar habe auch einen enormen Beitrag bei der Entwicklung geleistet und sie nahmen in den vergangenen Jahren immer mehr Einfluss, so dass Fehlentscheidungen des Team-Bondi-Managements abgewandt werden konnten.

Und genau das passte dem Management von Team Bondi nicht, während Rockstar hingegen mit Team Bondis Richtung nicht ganz einverstanden war. So entwickelte sich dann der Konflikt zwischen den beiden Unternehmen.

Außerdem wollte Rockstar Team Bondi zu einem internen Studio und somit zu Rockstar Sidney machen. Doch je mehr sie mit dem Management von Team Bondi zusammenarbeiten, sei ihnen klar geworden, dass das eine schreckliche Idee wäre.

Was Team Bondi für die Zukunft plant, das bleibt bislang noch unter Verschluss. Ob man jemals einen Nachfolger zu L.A. Noire sehen wird, bleibt abzuwarten.

L.A. Noire ist für PS3, Xbox 360, seit dem 11. November 2011 für PC, seit dem 14. November 2017 für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.