Nachdem Rockstar zwar 2008 für Grand Theft Auto 4 eine Sammler-Ausgabe veröffentlichte, für den Western-Hit Red Dead Redemption allerdings nicht, stellt sich natürlich die Frage, ob es für das in Kürze erscheinende L.A. Noire ebenfalls eine Collector's Edition geben wird.

L.A. Noire - Keine Collector's Edition geplant, dafür Vorbesteller-Inhalte später zum Download

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 145/1571/157
Eine Collector's Edition wird es zu L.A. Noire nicht geben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie auf der offiziellen Website von Rockstar nun zu lesen ist, habe man keine Collector's Edition zu L.A. Noire geplant. Was bleibt, sind einzig die bereits angekündigten Vorbesteller-Boni (wir berichteten).

Wie auf der Website nochmals bestätigt wird, sind die Vorbesteller-Boni aber nicht ganz so exklusiv, wie man meinen könnte. Nach dem Release sollen die einzelnen Fälle bzw. DLCs zum Download gegen Bares angeboten werden.

Wer mehr zu L.A. Noire erfahren möchte, sollte sich unsere erst kürzlich veröffentlichte Vorschau näher anschauen.

L.A. Noire ist für PS3, Xbox 360, seit dem 11. November 2011 für PC, seit dem 14. November 2017 für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.