Stundenlanges Sitzen vor Rechner und Konsole trägt nicht gerade dazu bei, die körpereigenen Speckröllchen abzubauen - eine durchsetzungsstarke Ehefrau dafür umso mehr. Doch wo nimmt man die holde Gattin her, wenn man doch nur Zocken im Sinn hat? Die japanische Seite Metaboinfo.com weiß Rat.

Dort hat man vier virtuelle Ehefrauen im Angebot, die sich fortan um die realen Fettablagerungen kümmern, indem sie immer wieder an den vertraglich vereinbarten Diätplan erinnern. Je nach Vorliebe darf man sein Fettgewebe in die Hände einer albernen Zofe, einer reservierten Businesslady, einer liebevollen Krankenschwester oder einer stylishen Nagel-Künstlerin legen. Praktische Sache - danke Japan!