Befragt man in unseren Breitengraden Senioren zum Thema Internet und Videospiele, stößt man sehr häufig auf Unwissen, Skepsis oder gar blankes Unverständnis.

Dass es anders geht beweist eine betagte Frau aus Cleveland (USA): Geht man nach der Beschreibung des Blogs Old Grandma Hardcore (kurz OGHC), spielt die Lady alles an Konsolenspielen durch, was man ihr vor die Nase setzt. Nachdem sie kürzlich 100% in der Outlaw Golf 2 Tour erreicht hat, ist sie nun bestrebt God of War im schwersten Modus auszuspielen.

Aktuell gibt es ein Video, in dem sie sich schimpfend und fluchend durch die Welt von Resistance: Fall of Man ballert. Dabei können sich vom Spielgeschick der 71jährigen so einige Jungspunde etwas abschauen.

Wir finden: Möge die Zocker-Oma bei uns viele Nachahmer finden, dann gelangt die Killerspiel-Debatte vielleicht einmal auf ein seriöses Niveau.