Nachdem wir gestern über das Social-Experiment Twitch Plays Pokémon berichteten, geht die ganze Sache noch einen Schritt weiter.

Kurioses - Twitch spielt auch Tetris und Super Mario

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKurioses
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 218/2191/219
Spoiler: Marios Sprung geht nicht gut aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An dieser Stelle noch eine kurze Erklärung dazu: Via Twitch-Chat lassen sich Kommandos einbringen, die von einer Software in Button-Eingaben umgewandelt und die an einer im Emulator laufenden Pokémon Rote Edition weitergegeben werden. Tausende Spieler sind also damit beschäftigt, zur gleichen Zeit das Spiel zu spielen.

Was bislang aber kaum jemand wusste: die Spieler spielen gleichzeitig auch Tetris. Die Eingaben aus dem Twitch-Chat werden nämlich für ein weiteres Projekt genutzt, das unter Twitch Plays Pokémon Plays Tetris zu finden ist. In diesem Stream sieht man sowohl die Eingaben der User als auch die Pokémon-Übertragung und die Partie Tetris.

Darüber hinaus findet sich unter Twitch Plays Super Mario Bros. genau das, was ihr nun sicherlich vermutet: auch das beliebte Jump & Run wird in einem völligen Chaos gespielt - natürlich mit unbegrenzt Leben.

Noch immer nicht genug von derartigen Twitch-Übertragungen? Dann gibt es da beispielsweise noch Twitch Plays Pokemon Yellow mit deutlich weniger Usern, wo es nicht ganz so chaotisch zugeht.

Es bleibt spannend, ob in der nächsten Zeit weitere 'Twitch Plays'-Projekte an den Start gehen. Dass da ein gewisses Interesse vorhanden ist, zeigt ja Twitch Plays Pokémon mit inzwischen über 13 Millionen Zuschauern und nach wie vor über 60.000 gleichzeitigen Usern.