Mr. President ist ein Spiel, wie wir es schon lang nicht mehr gesehen haben. Darin spielt ihr einen Bodyguard, der sich schützen in den Weg einer Kugel wirft. Diese war für den bald amtierenden Präsidenten "Ronald Rump" gedacht. Und natürlich ist dies alles eine bitterböse Anspielung auf den aktuellen Wahlkampf in den USA.

Kurioses - Schützt den Präsidenten "Ronald Rump" vor einer Kugel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKurioses
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 213/2141/214
Rettet "Ronald Rump" in Mr. President.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Könnt ihr eine Kugel für den baldigen Präsidenten der USA einstecken?“ fragen die Entwickler in ihrem Release-Statement. „Die liberalen Medien haben seine Wahl beeinflusst und wollen nun auch sein Leben beenden. Ihr müsst springen, Saltos schlagen, rollen und euch selbst katapultieren, um zwischen Rump und die Kugel zu gelangen. Wenn Rump stirbt, wer bezahlt dann euer Netflix-Abo? Wer bezahlt eure Studentenkredite ab oder die Arztrechnungen? Und wer finanziert ein weiteres Spiel mit dummer Physik? IHR RETTET DIESEN MANN ODER IHR BEKOMMT KEIN GELD!“

Mr. President auf Steam

Natürlich gibt es in Mr. President noch mehr Herausforderungen, wie Bomben oder Hindernisse, die euch von der Rettung Rumps abhalten sollen. Zudem gibt es einen separaten Wrestling-Modus, in dem ihr mit dem Präsidenten in den Ring steigen könnt. Das Spiel ist aktuell im Angebot auf Steam und für schlappe 4,79 Euro zu erwerben.

Ein weiteres Video

Spielekultur - Schlechte Spiele, die wir trotzdem lieben

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)