Vor zwei Wochen berichteten wir über einen Dieb, der mit Hilfe einer PSP geschnappt werden konnte. Dazu wurde die PSP mit der geklauten PS3 verbunden und stellte ein Bild der an der PS3 angeschlossenen Kamera dar, auf der der Dieb zu erkennen war. Eine neue Kuriosität kommt aus dem amerikanischen Bundesstaat Illinois, wenn auch weniger spektakulär.

Kurioses - Nintendo DS hält Dieb auf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 218/2271/227
Ein Dieb wurde durch einen Nintendo DS aufgehalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dort schaffte es ein etwa 20-jähriger Räuber in eine Wohnung einer 22 Jahre alten Frau einzubrechen und einige Sachen zu stehlen. Die Frau verließ rund 30 Minuten ihre Wohnung, während der Einbruch passierte. Als sie in ihr trautes Heim zurückkehrte, sah sie, wie der Dieb die Füße in die Hände nahm und flüchtete. Zuvor spielte er auf der Couch der Frau Nintendo DS. Und er hätte auch weitergespielt, wenn er denn von der Frau nicht überrascht worden wäre.

Welches Spiel einen Einbrecher von seiner Diebestour abhalten kann, ist weiterhin unbekannt. Das Schlafzimmer der Frau wurde verwüstet und ein pinkes iPhone fehlte. Warum ausgerechnet ein pinkes iPhone gestohlen wurde und der DS liegen blieb, weiß wohl nur der Dieb. Immerhin konnte die Frau den Räuber dadurch erkennen und eine Beschreibung der Polizei übergeben.