Nachdem vor einigen Monaten Fallout-Anhänger schon mit einem Kurzfilm auf sich aufmerksam gemacht haben, setzte ein anderer Fan von Bethesdas Rollenspielserie noch einen drauf und kreierte einen funktionstüchtigen Pip-boy 3000, wie er auch in den Weiten des Endzeit-RPGs am Unterarm jedes Vault-Bewohners zu bewundern ist.

Auch in Fallout 3 wird der Pip-boy 3000 verwendet

Obwohl er logischerweise nicht mit einigen Features wie dem Scannen von Verletzungen oder Verstrahlung dienen kann, wirkt die Nachbildung täuschend echt, wie im folgendem Video zu sehen ist. Wer auch außerhalb des Spiels nicht genug von der bedrückenden Fallout-Welt bekommen kann, sollte ruhig mal einen Blick riskieren.

Ein weiteres Video