Ein Xbox Live-Spieler namens Toby Smith aus England hatte eine etwas außergewöhnliche Idee, um Geld zu verdienen.

Kurioses - Engländer bietet seine Dienste als Bodyguard in Online-Shootern an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 218/2331/233
Wenn man im Multiplayer von Battlefield 3 alleine nicht zurecht kommt, kann man Toby Smith mieten. Mit ihn als Kugelfang spielt es sich sicherlich etwas einfacher
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für 5 Pfund pro halbe Stunde kann man ihn als Bodyguard und Kugelfang mieten, damit er "die Feinde fernhält, den Spieler beschützt, wenn er als Scharfschütze spielen möchte und heldenhaft sein Leben für den Spieler opfert.", wie er selbst bei seiner Anzeige sagt.

Die Dienste von Toby Smith gelten für viele Online-Shooter: Wer Hilfe im Multiplayer von Call of Duty 4, Call of Duty Black Ops, Halo Reach, Battlefield 3 oder Battlefield Bad Company 2 braucht, kann ihn für 5 Pfund in der halben Stunde als Bodyguard engagieren.

Außerdem lässt er in der Anzeige durchblicken, dass er nur die reine Spielzeit berechnet. Das heißt, dass die Zeit, die durch Spielabbrüche verloren geht, nicht von den 30 Minuten abgezogen wird.